• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Ich hatte keine Chance. Die Übermacht war zu überwältigend. Im wahrsten Sinne des Wortes. Sie schleppten mich unter dem grässlichen Gejohle der Menschenmenge zur Hinrichtung.

Kreischende Weiber hielten ihre Kinder hoch, damit sie besser sehen konnten, was da Grausiges geboten wurde. Ich hörte den Chor der geifernden Meute immer wieder ausrufen:

„Kreuzigt ihn!“

Das kam mir irgendwie bekannt vor. Wenngleich reichlich unangebracht, denn da war weit und breit kein Kreuz zu sehen. Die Hinrichtungsstätte war vielmehr ein Schafott. Eines der klassischen Art. Mit einem bulligen Henker daneben, dessen Gesicht von einer Kapuze bedeckt war, nur winzige Löcher für die Augen freilassend. Die muskulösen Arme hielten eine reichlich überdimensionierte Axt.

Ich hoffte nur noch eines: Hoffentlich konnte der Henker trotz der eingeschränkten Sicht gut genug zielen, damit dies alles, dieser wahre Albtraum, wirklich mit einem einzigen Schlag beendet sein würde.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2021
15. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
20
Seiten
VERLAG
Uksak E-Books
GRÖSSE
775,4
 kB

Mehr Bücher von W. A. Hary & Art Norman