• 17,99 €

Beschreibung des Verlags

Max Weber (1864 – 1920) zählt zu den einflussreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts. Seine Hypothesen, Begriffe und Methoden sind bis heute wichtige Bezugspunkte im sozialwissenschaftlichen Studium. Der Band führt in die zentralen methodologischen Positionen Webers ein, rekurriert auf Biografie und Werkgeschichte und stellt Webers wichtigste Arbeiten auf den Gebieten unter anderem der Wirtschaftsund Sozialgeschichte sowie der Herrschafts-, Rechts- und Religionssoziologie vor.

»Wer sich schnell und zuverlässig über Leben, Werk und Wirkung Webers informieren will, dem steht die vorzügliche Einführung Dirk Kaeslers zur Verfügung.« Wilhelm Hennis, FAZ

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
15. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
332
Seiten
VERLAG
Campus Verlag
GRÖSSE
5.8
 MB

Mehr Bücher von Dirk Kaesler