• 27,99 €

Beschreibung des Verlags

Die gesellschaftlichen Beschleunigungsprozesse, wie sie durch die rasanten Entwicklungen in Wissenschaft, Technik und durch den sozialen Wandel ausgelöst und angetrieben werden, bleiben nicht ohne Folgen für das Gesundheitssystem und insbesondere für die medizinische Versorgung. Unter dem damit einhergehenden wachsenden Zeitdruck drohen der Arzt-Patient-Beziehung als Kern der medizinischen Versorgung ökonomische Fremdbestimmung und Marginalisierung. Die Autorinnen und Autoren beleuchten diese Prozesse unter historischen, philosophischen, natur- und sozialwissenschaftlichen sowie medizinischen und gesundheitspolitischen Blickwinkeln. Ihre Beiträge verbinden Einblicke in die Praxis der medizinischen Versorgung mit wissenschaftlichen Analysen, Stellungnahmen von Spitzenfunktionären des Gesundheitswesens sowie Anregungen zur persönlichen Entschleunigung.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2020
8. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
364
Seiten
VERLAG
Vandenhoeck & Ruprecht
GRÖSSE
1.6
 MB

Mehr Bücher von Martin Scherer, Helmwart Hierdeis & Josef Berghold