• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Leben zwischen Paradies und Gefängnis. Reinhard Lutz gilt als Koryphäe unter den Schweizer Gefängnisinsassen und im Milieu. Über drei Jahrzehnte lang wurde über ihn in der Presse berichtet.



Es wurde spekuliert und behauptet. Die komplette Geschichte blieb jedoch stets im Dunkeln. Bis heute.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2019
15. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
260
Seiten
VERLAG
Münster Verlag
GRÖSSE
3.4
 MB