• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Die europäische Heiltradition reicht bis in die Altsteinzeit zurück. Daraus haben sich die Hausmittel entwickelt, die nicht nur im Humanbereich außerordentlich hilfreich sind. Viele Hausmittel wirken erstaunlich gut und versetzen den Pferdehalter in die Lage, selbst etwas für die Gesundheit seines Pferdes tun zu können.

Dieses Buch beschreibt die häufigsten Erkrankungen beim Pferd, die einer Therapie mit Hausmitteln zugänglich sind und die vom Pferdehalter gut selbst behandelt werden können. Exkurse zu Themen wie Pflanzenheilkunde, Honig und Wickel geben spannende und interessante Einblicke in verschiedene Bereiche der Volksmedizin. Es wird detailliert beschrieben, wie man einen Wickel anlegt, wie man eine Tinktur herstellt, worauf man bei der Wassertherapie achten muss und vieles mehr. Ergänzend gibt es Hinweise auf homöopathische Mittel, die bei der jeweiligen Erkrankung besonders zu empfehlen sind. Der Leser erfährt auch, wo die Hausmittel an ihre Grenzen stoßen und die Hinzuziehung eines Tierarztes erforderlich ist.

GENRE
Lifestyle und Wohnen
ERSCHIENEN
2012
28. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
128
Seiten
VERLAG
Cadmos Verlag
GRÖSSE
12.2
 MB

Mehr Bücher von Heike Achner