• 10,99 €

Beschreibung des Verlags

In einem volkstümlichen Viertel Neapels wachsen sie auf, derbes Fluchen auf den Straßen, Familien, die sich seit Generationen befehden, das Silvesterfeuerwerk artet in eine Schießerei aus. Hier gehen sie gemeinsam in die Schule, die unangepasste, draufgängerische Lila und die schüchterne, beflissene Elena, beide darum wetteifernd, besser zu sein als die andere. Bis Lilas Vater sein brillantes Kind zwingt, in der Schusterei mitzuarbeiten, und Elena mit dem bohrenden Verdacht zurückbleibt, das Leben zu leben, das eigentlich ihrer besten, ihrer so unberechenbaren Freundin zugestanden hätte.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
30. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
422
Seiten
VERLAG
Suhrkamp Verlag
GRÖSSE
10.3
 MB

Kundenrezensionen

Zorah1234567 ,

Phantastisch

Elena Ferrante lässt einen in das Neapel ihrer Kindheit versinken. Mit Spannung erwartet man, wie es weiter geht..

Narzissenfee ,

Unglaublich nah

So eng kann Elena Ferrante beschreiben, wie nah sie sich ihrer Freundin ist, auch wenn sie sich fern sind. Eine der am großartigsten, nächst am Leben erzählten Geschichte, seit sehr langem. Was für Frauen, was für ein erbämliches Leben - und...-

Pät Kees ,

Wunderbares Buch

Absolut empfehlenswert

Mehr Bücher von Elena Ferrante

Andere Bücher in dieser Reihe