Menschliche Kommunikation

Formen, Störungen, Paradoxien

Paul Watzlawick und andere
    • 16,99 €
    • 16,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Klassiker der Kommunikationswissenschaft Kommunikation ist eine Conditio sine qua non menschlichen Lebens und gesellschaftlicher Ordnung. Man kann - in der klassischen Formulierung dieses Buches - „nicht nicht kommunizieren“. Der Mensch beginnt von den ersten Tagen seines Lebens an die Regeln der Kommunikation zu erlernen, obwohl diese Regeln selbst ihm kaum -jemals bewusst werden. Watzlawicks Standardwerk der Kommunikationswissenschaft handelt von den pragmatischen Wirkungen der Kommunikation im zwischenmenschlichen Verhalten und deren Störungen. Es formuliert Denkmodelle und veranschaulicht Sachverhalte, die die Gültigkeit solcher Modelle untermauern.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2016
12. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
324
Seiten
VERLAG
Hogrefe, vorm. Verlag Hans Huber
GRÖSSE
1,3
 MB

Mehr Bücher von Paul Watzlawick, Janet H. Beavin & Don D. Jackson

2003
2018
1992
2011
2005
2008

Kund:innen kauften auch

2013
2010
1996
2007
2012
2018