• 22,99 €

Beschreibung des Verlags

Mentale Stärke bedeutet, seine Leistung auf den Punkt genau abzurufen. Das vorliegende Buch unterstützt SportlerInnen aller Altersbereiche, diese Fähigkeit zu entwickeln. Dabei lernen sie Techniken und Strategien, um mit sich selbst, ihren Gedanken und Emotionen sowie den Anforderungen des Wettkampfsports optimal umzugehen. 


Neben klassischen Themen des Mentalen Trainings, wie dem Aufbau von Selbstvertrauen, dem Vorstellungstraining und dem Wettkampfmanagement, werden auch neue Ideen der modernen Sportpsychologie, wie etwa die Arbeit an Achtsamkeit und Gelassenheit sowie die Begleitung verletzter SportlerInnen, integriert. In einem weiteren Kapitel für TrainerInnen finden sich Übungen und Impulse zu Themen wie Führungsstil, Kommunikation und Körpersprache.

 

Auf der Basis des bewährten Konzepts aus Band 1 haben die Autoren hier ihr Praxiswissen aus dem Mannschafts- und Einzelsport für SportlerInnen, Eltern, (Mental-)TrainerInnen und SportpsychologInnen konkret und praxisnah zusammengefasst. Um eine Methodenvielfalt zu erhalten wurden sie durch Gastbeiträge namhafter ExpertInnen der Sportpsychologie, der Ernährungs- und Sportwissenschaften sowie der Medizin unterstützt. In zehn Kapiteln werden über 150 konkrete Übungen, Ideen und Methoden beschrieben, die mit zahlreichen Anleitungen, Arbeitsblättern und Handouts als Druckvorlagen ergänzt werden.


Buch mit 268 Seiten und 98 Übungsblätter als Download zum Ausdrucken.


Die Autoren:


Dr. Kai Engbert ist Diplom-Psychologe, approbierter Psychotherapeut und ausgebildeter Sportpsychologe. Nach seiner eigenen leistungssportlichen Karriere (Kanu-Slalom) und einer Promotion am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften betreut er seit 2005 SportlerInnen und TrainerInnen verschiedener olympischer und paralympischer Spitzenverbände. Dabei war er bei fünf Olympischen Spielen sowie zahlreichen Weltmeisterschaften und Weltcups im Einsatz und konnte sportpsychologische Betreuungskonzepte und einen Leitfaden zur Krisenintervention für den DOSB mit entwickeln und umsetzen. Aktuell begleitet er Menschen im Sport und in Unternehmen dabei, ihre Leistung auf den Punkt zu bringen und dabei gesund zu bleiben.


Dr. Tom Kossak ist Diplom-Psychologe, systemischer Therapeut, Hypnotherapeut und ausgebildeter Sportpsychologe. An der TU München schloss er 2016 seine Promotion zum Thema „Selbstzugang unter Belastung und Stress“ ab. Seit 2011 ist er als Sportpsychologe tätig und bereitet SportlerInnen und Teams auf sportliche Großereignisse wie Weltmeisterschaften und Olympische Spiele vor. Im Nachwuchsleistungszentrum des FC Augsburg baute er ein sportpsychologisches Betreuungskonzept auf und entwickelte gemeinsam mit dem Deutschen Skiverband das Präventionskonzept „DSV Mental Stark!“. Darüber hinaus arbeitet er mit MusikerInnen und Führungskräften in den Bereichen Stressmanagement und Selbstführung und entwickelte ein mentales Trainingsprogramm für ÄrztInnen in der operativen Medizin.

GENRE
Sport und Freizeit
ERSCHIENEN
2021
16. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
268
Seiten
VERLAG
Neuer Sportverlag
GRÖSSE
53,5
 MB

Mehr Bücher von Kai Engbert