Beschreibung des Verlags

Rau ist das Moskauer Pflaster, rau ist auch die Schale, die Michail Sokolow , genannt "Der Falke", umgibt. Gemeinsam mit seinem Team und unter Leitung von Oberst Boris Kusnezow von der Abteilung für schwere Gewaltkriminalität kämpft Hauptmann Michail Sokolow für etwas mehr Sicherheit in Russlands Hauptstadt.

Seine Fälle führen den "Falken" in alle Teile der Gesellschaft: er ermittelt im Rotlicht-Milieu oder unter Obdachlosen genauso wie in scheinbar gutbürgerlichen Verhältnissen oder unter Neureichen und Mafia-Paten. Was er dabei sieht, geht oft unter die Haut.

Der russische Autor Mitri Suchoj ( vermutlich das Pseudonym eines ranghohen Mitarbeiters im Moskauer Innenministerium) beschreibt spannende und aufsehenerregende Kriminalfälle aus Putins Russland.

In dieser Leseprobe enthalten sind zwei Kapitel aus der Erzählung "Ende eines Ekels" (Band 1 der Serie "Michail Sokolow - Mörderische Gefahr") sowie die Inhaltsangaben zu weiteren drei Fällen rund um den sympathischen Moskauer Mordermittler.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2017
1. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
16
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
1.1
 MB

Mehr Bücher von Mitri Suchoj & Thorsten Wirth