• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Dein Mirror kennt dich besser als du selbst.
Er tut alles, um dich glücklich zu machen.
Ob du willst oder nicht.

Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen und sorgen dafür, dass jeder sich wohlfühlt. Als die Journalistin Freya bemerkt, dass sich ihr Mirror merkwürdig verhält, beginnt sie sich zu fragen, welche Macht diese Geräte haben. Dann lernt sie den autistischen Andy kennen und entdeckt, dass sich die Mirrors immer mehr in das Leben ihrer Besitzer einmischen – auch gegen deren Willen. Als sie mit ihrem Wissen an die Öffentlichkeit geht, hat das unabsehbare Folgen …

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2016
15. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
400
Seiten
VERLAG
Aufbau Digital
GRÖSSE
8.2
 MB

Kundenrezensionen

Happy8693 ,

Sollte Nachdenklich machen...

Das Thema aktueller denn je, in Zeiten von Siri und Alexa. Der Freund/Feind hört mit. Nicht jede Empfehlung von der Maschine als Wahrheit anzunehmen. Habe das Buch gerne gelesen, natürlich war doch noch Raum für mehr Fiktion. Trotzdem eine klare Empfehlung, weil es zum nachdenken bewegt.

readsü ,

Mirror

Dieses Buch ist „phantastisch“ und spannend bis zum Schluss. Gleichzeitig aber auch beängstigend, wenn man schon den jetzigen Stand der Technologien dagegen hält. Selbst stamme ich noch aus der Zeit, als Computer einen ganzen Raum in Anspruch nahmen…
Der Einsatz von militärischen Dronen zum unbemannten Kriegseinsatz ist ja mittlerweile schon im „Probeeinsatz“. Das Nachwort von Herrn Olsberg sollte sich in jedes Gedächtnis einbrennen.
Wir sollten uns JEDERZEIT hinterfragen, ob wir Systeme, die wir z. B. mit Sprache „steuern“ wirklich nur unserer Bequemlichkeit dienen!!!
Ein Buch, dass evtl. auch im Schulunterricht seinen Einsatz finden sollte!!

Dr. Sop ,

Absolut genial

Beste Buch was ich bisher gelesen habe!!!

Mehr Bücher von Karl Olsberg