• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Die in diesem Roman beschriebenen Personen und Ereignisse sind Fiktion. Jegliche Ähnlichkeit oder Übereinstimmung mit lebenden oder toten Personen oder Begebenheiten ist rein zufällig und nicht beabsichtigt.


Inhalt:


Was passiert eigentlich kurz bevor das Buch in die Geschichte einsteigt? Hier das Vorgeplänkel zum Buch:


„Rainer?“


Ich stellte mich taub. Sie stand mal wieder in irgendeinem Raum der Wohnung und hatte einen Einfall.


„Nun komm doch mal!“


Mir fiel mein Freund Kai ein. Kai Nelust. Der brauchte nur seinen Namen aufsagen und konnte sich immer herausreden, weil er ja so wie seine permanente Aktivitätslaune hieß.


Ich schlurfte also lustlos los. Ein Kauknochen von Emma, unserem Hund, lag auf dem Boden.


„Umpf!“, machte ich leise, als ich drauf trat. „Wo steckst du denn schon wieder?“


„Hier!“


Leiser: „Hier, hier!“


Ich murmelte wütend aber leise, weil ich mich nicht streiten wollte. Ständig plappert sie irgendwo in der Wohnung herum und dachte, ich kriege alles mit.“


Ich fand sie auf dem Boden sitzend und gesellte mich dazu.


„Wann gehst du morgen los?“


Ich dachte fieberhaft nach. „Hmmm ... ich gehe morgen los.“


Sie schaute mich irritiert an: „Du hast es vergessen. Wie kann man denn so einen wichtigen Termin vergessen?“


„Hab ich nicht“, log ich. Sie schaute mich skeptisch an: „Bewerbungsgespräch!“


„Ach ... ja“


...


In der Episode „Mit allem Pipapo“ muss der liebenswerte Rainer sich also vorstellen und um einen neuen Job kämpfen. Dazu kommt: Er muss zwei Tage ohne seine Frau meistern! Und das bedeutet: Er muss sich um seine Kinder kümmern und um den Hund. Nebenbei stellt sich ihm so manche Widrigkeit entgegen, die es gilt zu umschiffen. Aber Rainer gibt ja nicht auf. Nein, Rainer kämpft sich tapfer durchs Leben.


Durchstehen Sie mit Rainer das Abenteuer, zwei Tage allein auf sich gestellt zu sein und alles richtig machen zu wollen!


Das Buch ist als eBook, gedrucktes Buch und als Hörbuch erhältlich!

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2018
9. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
91
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
353.2
 kB

Mehr Bücher von Stefan Wichmann