• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein verschworenes Dorf. Zwei verschwundene Mädchen. Und die düsteren Gipfel, die nur eines von ihnen wieder zurückbringen.

»Erstklassig.« WDR 2 Lesen

Hoch oben in den Pyrenäen liegt Monteperdido. Vor fünf Jahren sind die elfjährige Ana und ihre Freundin Lucía spurlos von hier verschwunden. Kaum jemand glaubt, dass sie noch am Leben sind. Da taucht völlig unerwartet die inzwischen sechzehnjährige Ana wieder auf, bewusstlos in einer Schlucht. Kommissarin Sara Campos von der Bundespolizei lässt sofort die Straßen absperren; eine verzweifelte Suche beginnt. Wo ist Lucía? Ist sie noch am Leben? Doch die Berge um Monteperdido schweigen, trügerisch rauschen die Pappelwälder, gefährlich schwillt der reißende Fluss Esera an. Unter den Bewohnern von Monteperdido greifen die Verdächtigungen um sich: War es ein Fremder oder einer von ihnen?

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2017
23. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
496
Seiten
VERLAG
FISCHER E-Books
GRÖSSE
2,4
 MB

Kundenrezensionen

AgnesCDolphins ,

Spannung pur

Das Buch hat mich total in den Bann gezogen . Die Geschichte hinter den Protagonisten, dem Dorf und dem Verschwinden der Mädchen verwebt sich zu einer großen Erzählung. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen.

Mehr Bücher von Agustín Martínez