• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Mord an der malerischen Küste der Toskana

Die Familie Mantoni fährt zum alljährlichen Familienurlaub in das malerische Forte dei Marmi am Ligurischen Meer. Auch Carlina und Commissario Stefano Garini sind mit von der Partie. Doch kaum sind sie im Hotel angekommen, wird der unsympathische Hotelmanager erschossen aufgefunden. Der lokale Commissario übernimmt den Fall und verdächtigt sofort Carlinas Cousin Ernesto. Das kann der Mantoni-Clan natürlich nicht hinnehmen und bestürmt Stefano, die Untersuchung zu übernehmen. Dieser hatte sich seinen ersten gemeinsamen Urlaub mit Carlina wahrlich anders vorgestellt, willigt aber ein, Ernesto zu helfen. Auch die Mantonis mischen kräftig mit, halten jedoch brisante Informationen zurück. Schon bald weiß Stefano nicht mehr, wem er noch glauben kann … und das schließt Carlina mit ein.

Meinungen zum Buch:
Wenn eine Autorin Spaß macht, dann diese. Krimi mit vielen herrlich schrägen Gestalten. Klasse. Italienisches Lebensgefühl pur und die Hauptpersonen so sympathisch.(Buchhändlerin Hannelore Wolter auf NetGalley)

Gewohnt humorvoll entführt uns der neue Krimi von Beate Boeker nach Italien – dieses Mal ans Ligurische Meer. Es gibt wieder zahlreiche Verdächtige und Verwicklungen. Fans von unblutigen Krimis, die eine leichte Urlaubslektüre suchen, werden hier voll auf ihre Kosten kommen.(Rezensentin auf NetGalley)

Auch der 5. Fall ist wieder äußerst erfrischend und unterhaltsam. Familienchaos pur und mittendrin mal wieder eine Leiche! Eine schöne italienische Alternative zum bayerischen Eberhofer. Lachen garantiert! Ich werde mir auch den nächsten nicht entgehen lassen!(Buchhändlerin Ursula Kallipke auf NetGalley)

VonBeate Boekersind bei Midnight in der Reihe Florentinische Morde erschienen:
Hochzeitstorte mit Todesfall (Band 1)
Amore Mortale (Band 2)
Mord all' arrabbiata (Band 3)
Einmal Mord, aber pronto! (Band 4)
Mord al Mare (Band 5)

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2019
26. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
395
Seiten
VERLAG
Midnight
GRÖSSE
4.7
 MB

Mehr Bücher von Beate Boeker

Andere Bücher in dieser Reihe