• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.

Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.


Immer noch kursiert das Klischee vom spießigen Biedermeier. Wie wegweisend modern diese Epoche mit ihren klaren Formen und ihrer politischen Aufwertung des Privaten in Wirklichkeit war, hat sich zumindest in der Kunstszene mittlerweile herumgesprochen. Gleiches gilt aber auch für die Literatur: Eduard Mörikes berühmte Mozart-Novelle, die nicht zufällig der zwei Jahre vor der Französischen Revolution uraufgeführten Oper ›Don Giovanni‹ gewidmet ist, passt so gar nicht ins Bild vom harmlosen Biedermeier – denn die Zügellosigkeit, die oft melancholische Stimmung und die Todesahnungen von Mörikes Mozart-Figur offenbaren das „Dämonische“ im Menschen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
24. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
80
Seiten
VERLAG
FISCHER E-Books
GRÖSSE
1.1
 MB

Mehr Bücher von Eduard Mörike