• 17,99 €

Beschreibung des Verlags

Nach dem Tod seiner Frau begann Hansjörg Schneider ein Tagebuch über seinen Schmerz und seine Verzweiflung, über ihr gemeinsames Leben zu schreiben. Ein bewegendes Dokument der Trauer.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
27. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
128
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
2.1
 MB

Mehr Bücher von Hansjörg Schneider