• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Wir hinterlassen Spuren, doch viele verblassen irgendwann. Doch wie bleibt Erinnerung lebendig? Was kann den Augenblick vor dem Vergehen bewahren? Günter Bosien hat Worte gefunden, um diese Spuren zu sichern, um Wege nachvollziehbar zu machen. Manchmal sind es die kleinen, die alltäglichen Dinge, die unsere Erinnerung ausmachen. Was ein ganzes Leben bleibt, sind kleine Symphonien, heißt es in einem Schlagertext. Solche kleinen Symphonien stehen in diesem Buch. Sie sollen dem Leser Vergnügen bereiten. Manch einer wird sich aber auch ertappt fühlen, sich an eigene Missgeschicke erinnern. Glücklich wer am Ende sagen kann: Ich bereue keinen Weg und fast keinen Schritt.



Thorsten Küppers, NDR-Redakteur



Von jedem verkauften Buch fließt ein Euro an TARGET e.V. Rüdiger Nehberg.

Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Darum engagieren wir uns, meine Frau und ich, für Target, die vorbildliche Menschenrechtsorganisation von Annette und Rüdiger Nehberg. Ihre Hauptaufgabe ist die Abschaffung der weiblichen Genitalverstümmelung.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
18. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
108
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
1.1
 MB

Mehr Bücher von Günter Bosien