• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Nach vielen Jahren als alleinerziehender Vater hat der Autor im Internet eine neue Partnerin gefunden, die gleich zu Beginn ihrer Fernbeziehung erkrankt. Für ihn steht außer Frage, dass er alles ihm Menschenmögliche unternehmen wird, um die Frau, die er liebt, zu entlasten. Die Folgejahre sind geprägt von intensiven fachlichen und handwerklichen Arbeiten, die ihn an seine Grenzen führen.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2020
27. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
124
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
5,1
 MB