• 15,99 €

Beschreibung des Verlags

Ohne einen festen Plan und etwas unbedarft reist Lisa für 9 ½ Wochen nach New York City. Eigentlich möchte sie nur ihr Englisch verbessern. Beruflich an einem Wendepunkt angekommen und sonst auch gestresst, sehnt sie sich heimlich nach einer Auszeit.

Vom ersten Moment an spürt sie das besondere Gefühl der neuen Freiheit. Am liebsten würde sie ihr Glück laut heraus schreien, da sie endlich einmal ohne Verantwortung ist.

Sie erkundet bereits in der ersten Woche temporeich weitgehend zu Fuß ihre neue Umgebung, denn sie will ihren drei Besuchern, die nacheinander anreisen, alles zeigen. Ein anspruchsvolles Sightseeing-Programm steht bevor. Zwischen Shopping, Kultur und Promi-Suche findet sie haufenweise Klischees, erlebt aber auch immer wieder Überraschendes und Aufregendes.

Nach der Hälfte der Zeit, alle sind wieder weg, kehrt Ruhe ein. Lisa reflektiert ihr Leben in New York City, die stets präsente Polarität und stellt sich viele Fragen, durchaus auch kritisch.

Ihr neues „Selbst“-Bewusstsein macht sie nachdenklich. Möchte sie in New York City dauerhaft leben? Und was würde ihr Partner, ihre Familie und ihre Freunde dazu sagen? Nichts erscheint plötzlich wichtiger als die neu entdeckte Selbstbestimmung. So lernt sie zunehmend ihren eigenen Wert schätzen und begreift, dass das Urteil anderer gar nicht wichtig ist.

Der Reiz des Ungewissen und die Freiheit tun zu können wonach ihr gerade der Sinn steht, führen schließlich zu einem befreienden Lebensmotto: „Just be yourself“ Dabei schwankt sie ständig zwischen der Sehnsucht in New York City zu bleiben, um ein neues Leben zu beginnen und der Freude auf ihre Rückkehr nach Deutschland.

GENRE
Reisen und Abenteuer
ERSCHIENEN
2012
19. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
220
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
7.5
 MB

Mehr Bücher von Lisa Krämer