• 34,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Buch vermittelt uneingeschränkt wirksame Lösungen der Sicherheitsprobleme in der Informations- und Kommunikationstechnik. Es zeigt, dass alle Gefährdungen der IKT-Sicherheit mit bekannter Technik konstruktiv ausschließbar sind. Damit können Rechner gebaut werden, an denen Hackerangriffe grundsätzlich abprallen. Weiterhin zeigt es Verfahren auf, mit denen sich Daten derart verschlüsseln lassen, dass ihre systematische Entschlüsselung prinzipiell unmöglich ist.Bei Einsatz der in diesem Band beschriebenen Methoden und Architekturen lässt sich die Realisierung von Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge verantworten, zumal das Wissen bekannt und die erforderliche Technik relativ leicht implementierbar sind.Die Autoren bieten eine technisch-wissenschaftlich exakte Darstellung, für deren Verständnis wegen der Einfachheit der beschriebenen Lösungen jedoch nur elementare Vorkenntnisse erforderlich sind.Der Inhalt Sicherheitszustand von Rechnern und Netzen.- Wirkprinzipien typischer Eindringlinge.- Etablierte Methoden der Malwarebekämpfung.- Architekturbasierter Schutz gegen Malware.- Programmunbeeinflussbare Schutzmaßnahmen.- Sicherung mobiler Geräte.-  Informationstheoretisch sichere Datenverschlüsselung.-  Verschleierung.Die Autoren
Professor Dr. Dr. Wolfgang A. Halang, Gastprofessor an der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät der Qingdao University of Science and TechnologyProfessor Dr.-Ing. Robert Fitz, Professur für Elektronik und Informatik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften der Freien und Hansestadt Hamburg

GENRE
Computer und Internet
ERSCHIENEN
2018
23. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
186
Seiten
VERLAG
Springer Berlin Heidelberg
GRÖSSE
5.1
 MB

Mehr Bücher von Wolfgang A. Halang & Robert Fitz