• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Nichts ahnend fliegt Betty Mahmoody zusammen mit ihrer kleinen Tochter und ihrem persischen Ehemann für einen zweiwöchigen Aufenthalt in den Iran. Bereits nach wenigen Tagen muss sie feststellen, dass ihr Mann sich immer mehr verändert. Er schlägt sie und ihre Tochter und sperrt sie ein. Von einer Rückkehr in die USA ist nicht mehr die Rede.



Als es Betty gelingt, Kontakt zur Schweizer Botschaft aufzunehmen, erfährt sie, dass sie das Land nur ohne ihre Tochter verlassen kann. Das aber will sie unter keinen Umständen...

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2015
9. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
540
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.4
 MB

Kundenrezensionen

Sssssssssssssoph ,

Bewegendes Buch

Unglaublich bewegendes und gutes Buch!! Ich kann es nur jedem empfehlen. Eine mitreißende Geschichte, die einem an der Menschheit zweifeln lässt. Es ist unglaublich schwer das Buch wegzulegen, nach gerade einmal 3 Tagen hatte ich es komplett durch.

Mehr Bücher von Betty Mahmoody