Beschreibung des Verlags

- Martin hat während seines Frankreichurlaubs die entzückende Angelique kennengelernt und möchte nun bis zu ihrem Wiedersehen Französisch lernen. Miriam ist spontan bereit, dem atemberaubenden Mann dabei zu helfen. Leider hat sie von der Sprache überhaupt keine Ahnung …
- Nach einem schweren Unfall von ihrem Freund Marco im Stich gelassen, verliert Susanne sämtlichen Lebensmut. Erst Ralf, der ein ähnliches Schicksal gemeistert hat, zeigt ihr, dass ihr Leben noch einen Sinn hat.
- Constanze kann ihre Tochter nicht trösten. Melanies Freund Armin nimmt es mit der Treue nicht so genau. Man müsste ihm mit gleicher Münze heimzahlen. Warum sollte Constanze nicht selbst die Verführerin spielen? Doch manchmal wird Ernst aus einem Spiel.
- Zu dumm, dass der faszinierende Fremde auf dem Bahnsteig offensichtlich nicht in ihren Zug einsteigen will. Jetzt muss ihr schnell etwas einfallen, sonst sieht sie ihn nie wieder. Aber schließlich ist Helga eine Frau, die einige Tricks kennt. Er muss es ja nicht erfahren …
- Für ein paar Wochen muss sich Beate um ihre dreijährige Nichte kümmern, die ständig das Zusammensein mit Beates neuer Eroberung stört …

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2019
5. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
66
Seiten
VERLAG
Uksak E-Books
GRÖSSE
221
 kB

Mehr Bücher von Wolf G. Rahn