• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Novellen und Erzählungen von Stefan Zweig, "Der Stern über dem Walde", "Die Liebe der Erika Ewald", "Vergessene Träume", "Unvermutete Bekanntschaft mit einem Handwerk", "Angst", "Die Wanderung" und "Die Wunder des Lebens". Stefan Zweig, geboren am 28. November 1881 in Wien und gestorben am 23. Februar 1942 in Petrópolis, Brasilien, war ein österreichischer Schriftsteller. Er entstammte einer großbürgerlich-jüdischen Familie, studierte Germanistik, Romanistik und Philosophie in Berlin und Wien und promovierte 1904 zum Doktor der Philosophie. Ausschweifende Reisen führten ihn quer durch Europa, Afrika und Indien bis nach Amerika. Während des Ersten Weltkriegs war er zunächst als Archivar, später in einer Schweizer Mission tätig und engagierte sich aktiv für den Frieden. Er floh vor der Nazidiktatur zunächst nach England, später nach Brasilien.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
8. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
312
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
487.2
 kB

Mehr Bücher von Stefan Zweig