• 4,49 €

Beschreibung des Verlags

Für Eva ist es die letzte Möglichkeit, diesen Schreibwettbewerb zu gewinnen. Die Zeit drängt. Nur die Flucht in die Heide, nach „da draußen“ könnte helfen, oder? Dort, wo es keine Ablenkung gibt, sondern „nur frische Luft und eine Nachtruhe, die den Namen verdient.“ Peter lässt sie ziehen, eine willkommene Verzögerung, sozusagen von selbst, denn er schiebt auf, was er Eva schon längst hätte sagen sollen.


In „Oder? Sozusagen von selbst“ kämpft ein Paar, jeder für sich mit den selbst gesteckten Zielen und Träumen. Es geht um das Zusammensein, das Aufschieben, um unwichtige Dinge, die wichtiger werden als das Wesentliche, um Ameisenhaufen, um Liebe und lebensverändernde Entscheidungen, um unausgesprochene Zweifel und um Eichenzipfelfalterblau und Zitronengelb.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
28. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
51
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
1.7
 MB

Mehr Bücher von Sabine Harmuth