• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Die traditionelle japanische Küche ist voller exotischer Zutaten und bietet mit dezenten Gewürzmischungen eine Geschmacksexplosion, die zum Verlieben ist.

 

Beim Nachkochen von japanischen Gerichten in unseren eigenen vier Wänden kommen immer wieder ungeklärte Fragen und Probleme auf:



- Schmecken die Speisen am Ende wirklich wie im Restaurant?

- Wie kann ich alltagstauglich und mit minimalen Zeitaufwand kochen?

- Woher bekomme ich hochwertige Zutaten, die wirklich schmecken? 

Tatsache ist:

Die japanische Küche scheint in der Zubereitung und in der Nutzung von Kochutensilien auf den ersten Blick ziemlich aufwendig, wie wir es in der europäischen Küche nicht kennen. Das kann Manga- und Anime-Fans, als auch Onsen-Genießer und Liebhaber der authentischen japanischen Küche, die sich zum ersten Mal heranwagen, ziemlich schnell abschrecken.

 

Die Lösung: Wer beim Nachkochen ein paar einfache Geheimnisse der japanischen Küche beachtet, muss nie wieder asiatisch essen gehen…

 

Dieses 2-in-1 Japan & Ramen Kochbuch ist der Schlüssel zu leckerem asiatischen Essen und einem glücklichen und zufriedenen Bauch für zuhause!



- Traditionelle Kultur To Go – Einfach so nach Japan zu fliegen gestaltet sich oft schwer. Manchmal ist es leichter die Kultur in die eigenen vier Wände zu bringen: Dieses Buch zeigt, wie du ohne besonderes Kochtalent die traditionelle japanische Küche ganz leicht zuhause nachmachen kannst. So sparst du dir den einen oder anderen Restaurantbesuch! 



- Abwechslungsreiche Rezepte für JEDEN – Egal welche japanischen Vorlieben du hast, ob vegetarisch oder vegan, gebraten oder gegrillt, gedämpft oder gegart und vielleicht frittiert, als Vorspeise, Hauptgang oder Dessert – Hier bekommst du 222 traditionelle und leckere Rezepte aus 2x Büchern in einem einzigen Buch. So macht Ausprobieren und Kochen wirklich Spaß!

GENRE
Kochen, Wein und Gastronomie
ERSCHIENEN
2021
30. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
152
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
1,5
 MB

Mehr Bücher von Oasis Kitchen & Hideo Matsumoto