• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Jeder kennt den Osterhasen und jedes Kind weiß, dass der Hase die Eier bringt. Doch stimmt das wirklich? Nein, denn die Geschichte ist ganz anders verlaufen, als sie uns immer erzählt wird. Alles begann in Schildesche, einem kleinen Dorf in der Nähe von Bielefeld. Dort lief ein hungriger Fuchs durch die Gegend und versuchte seinen Hunger zu stillen. Was der Fuchs erlebte und wie es dazu kam, dass die Kinder zu Ostern bunte Eier finden, das erfahrt Ihr hier.

GENRE
Jugend
ERSCHIENEN
2015
19. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
24
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
395,8
 kB