• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Ende einer Epoche - die Erde versinkt im Meer des Vergessens



Die Geschichte der Dritten Macht in Stichworten:

1971 - Die Rakete STARDUST erreicht den Mond, und Perry Rhodan entdeckt den gestrandeten Forschungskreuzer der Arkoniden (Band 1).

1972 - Aufbau der Dritten Macht gegen den Widerstand der irdischen Großmächte und Abwehr außerirdischer Invasionsversuche (Band 2-9).

1975 - Die Dritte Macht greift erstmals in das galaktische Geschehen ein. Perry Rhodan stößt auf die Topsider und versucht das "galaktische Rätsel" zu lösen (Band 10-18).

1976 - Die STARDUST II entdeckt den Planeten Wanderer, und Perry Rhodan erlangt die relative Unsterblichkeit (Band 19).

1980 - Perry Rhodans Rückkehr zur Erde und Kampf um die Venus (Band 20-24).

1981 - Der OVERHEAD greift an (Band 25-27).

1982/83 - Die Springer kommen, um die Erde als potentielle Konkurrenz im galaktischen Handel auszuschalten (Band 28-37).

1984 - Perry Rhodans erster Kontakt mit Arkon und Einsatz als Bevollmächtigter des regierenden Positronengehirns im Kugelsternhaufen M-13 (Band 38-42).

Das Unternehmen ARALON, bei dem es Perry Rhodan darum ging, das Heilmittel gegen die Nonus-Pest zu erhalten, ist abgeschlossen.

Sein Wirken für das Robotgehirn von Arkon sollte damit ein Ende haben, zumal ja auch mit der Aufdeckung der Verschwörung und Aushebung der Verschwörer dem Imperium von innen her keine Gefahr mehr droht.

So meint jedenfalls Perry Rhodan - und bittet den Regenten um Urlaub!

Doch Perry Rhodans GESCHÄFTE MIT ARKON-STAHL sind alles andere als ein Urlaub...

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2011
17. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Perry Rhodan digital
GRÖSSE
1.3
 MB

Mehr Bücher von Clark Darlton

Andere Bücher in dieser Reihe