• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Jahr 2036: Überbevölkerung, Klimawandel und Terrorismus - die Menschheit steht kurz vor dem Untergang. Zudem steigen die Spannungen zwischen den Machtblöcken.



In dieser Lage startet der amerikanische Astronaut Perry Rhodan mit drei Kameraden zum Mond - denn dort geschieht Unheimliches. Mit einer uralten Rakete brechen die vier Astronauten ins Abenteuer ihres Lebens auf.



Auf dem Mond treffen sie auf die menschenähnlichen Arkoniden. Rhodan erkennt die Schwäche der Aliens - und er schlägt ihnen einen gewagten Handel vor.



Sein Ziel: Er will Frieden für die Menschheit. Sein Preis: Er muss sich gegen alle Regierungen der Welt stellen.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2011
30. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
160
Seiten
VERLAG
Perry Rhodan digital
GRÖSSE
1.3
 MB

Kundenrezensionen

Duke ... ,

Toller Auftakt.

Ich habe mich nie an die Perry Rhodan Serien herangewagt. Zu viel habe ich schon gehört. Grandiose Begegnungen. Wundervoll spannende Abenteuer. Aber wie hat eigentlich alles begonnen? Das kann man hier nachlesen. Die erste Begegnung mit den Arkoniden. Wie ein Mensch sich gegen das Staatenprinzip stellt und eine geeinte Erde beschwört. Toll geschrieben. Gleich den nächsten Band kaufen und weiterstöbern. Kann ich wirklich empfehlen.

Coronarie ,

Tolle Geschichte

Ich freue mich auf mehr ...

Yehti Knight ,

Zurück in die Gegenwart

Eine aktualisierte Perry Rhodan Reihe wurde von vielen, vielen Fans seit Jahren herbeigesehnt.
Was für eine großartige Chance die Verwirklichung eines Projektes zu erleben, dessen Weg Generationen-übergreifend über Tausende von Bänden in die Zukunft gezeichnet ist.
Ich hatte mir natürlich vorgestellt, dass die Neuauflage mit der gleichen visionären Kraft wie die Originalauflage gestaltet werden würde. Diese visionäre Kraft der Gründungsautoren K.-H. Scheer, Kurt Brand, Clark Dalton et. al. begründete sich u.a. auf profunde Kenntnisse der (Grundlagen) Wissenschaft, die perfekte Beherrschung des schriftstellerischen Handwerks und darauf aufbauend eine Zukunfts-orientierte kreative Phantasie, die fast beispiellos ist.
Die Neo Reihe aktualisiert Perry Rhodan in die Gegenwart. Es gibt z.B. Tablets etc.. Es fehlt aber völlig der Blick in die Zukunft auf der Basis der Wissenschaft von heute.
Was könnte das z.B. sein: Neutrino - basierte Kommunikationstechniken, Verschränkung Quanten-physikalischer Spins, digitalisierte Medizin, maschinelle Analyse von menschlichen Emotionen und Gedanken, künstliche Intelligenz zur Steuerung der internationalen Börsen etc. etc.
Hier versagt das aktuelle Autoren Team völlig. Die "Aktualität" ist, daß Perry Rhodan auf eine unglückliche und unauthentische Weise versext wird.
Wie schade: eine große Chance der deutschen Nachkriegsliteratur verspielt. Die Originalreihe ist immer noch das Maß aller Dinge.

Mehr Bücher von Frank Borsch

Andere Bücher in dieser Reihe