• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Jahr 2036: Seit ihrer Landung mit dem Raumschiff STARDUST sitzen Perry Rhodan und Reginald Bull in der Wüste Gobi fest. Die beiden Astronauten werden durch eine Energiekuppel vor den Angriffen der chinesischen Armee geschützt. Aber langfristig scheinen die Belagerten keine Chance zu haben.



Doch Perry Rhodan hält an seiner Vision fest. Er will die Menschheit einigen, will den drohenden Weltkrieg verhindern. Und er hofft, einen Teil der Technik der menschenähnlichen Arkoniden übernehmen zu können, die auf dem Mond gestrandet sind. Ein Großteil wurde durch eine Explosion zerstört. Doch dem einzigen Arkoniden, der sich auf der Erde aufhält, wird der Prozess gemacht, und ihm droht das Todesurteil.



In dieser Zeit erreicht eine Gruppe von Menschen mit besonderen Fähigkeiten die Wüste Gobi. Sie wollen Perry Rhodan unterstützen. Was sie nicht ahnen: Eine tödliche Gefahr wartet auf sie ...

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2011
8. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
160
Seiten
VERLAG
Perry Rhodan digital
GRÖSSE
1.3
 MB

Kundenrezensionen

DonRedhorseII ,

Und es geht doch ...

Endlich kann ich weiterlesen. Wieder ein neuer guter Roman.

Zum Laden: Auszug löschen. Vorbestellung stornieren. Neu kaufen. So hast funktioniert :-)

P.Rehm ,

Ziel verfehlt

Dieser Schriftsteller sollte lieber TV-Schmonzetten schreiben

Frank_Schmidt ,

Langweilig

Ich kenne die Heftserie Perry Rhodan seit dem ersten Heft der fünften Auflage, die Anfang der 80er aufgelegt worden war. Neo versprach einen interessanten Neuanfang und ich war sehr gespannt wie die Serie "neu" erzählt wird. Inzwischen habe ich Band 6 gelesen und bereue jeden Cent den ich dafür ausgegeben habe. Sechs Hefte und die ganze Geschichte hat sich kaum bewegt. Rhodan tritt kaum in Erscheinung, dafür wird in langatmigen Rückblenden auf die sog. Mutanten abgehoben. Nein, ich fürchte Neo und ich werden keine Freunde werden und ich habe auch keine Lust bis Neo 5000 warten zu müssen, bis Rhodan zum ersten Male von der Wüste Goni abheben wird.

Mehr Bücher von Frank Borsch

Andere Bücher in dieser Reihe