Beschreibung des Verlags

In diesem Text wird eine Philosophie der Mathematik entwickelt, die von Ludwig Wittgenstein ausgehend, eine Grundlage für einen modernen und menschlichen Mathematikunterricht anbietet.

ERSCHIENEN
2012
22. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
33
Seiten
VERLAG
Edwin Gräupl
GRÖSSE
4.1
 MB

Mehr Bücher von Edwin Gräupl