• 7,49 €

Beschreibung des Verlags

Die Zeit fließt oder steht, sie ist, was die Uhren messen, und doch hat jedes Ding seine Zeit, im Moment scheint sie vor allem knapp zu sein: Zeit ist eine grundlegende Dimension des menschlichen Daseins, die in verschiedenen Formen auftritt – als physikalische Zeit, als individuell erlebte Zeit, als gesellschaftlich-intersubjektive und als historische Zeit. Der vorliegende Band nimmt die Zeit als Gegenstand von Metaphysik, Wissenschaftsphilosophie, Philosophie des Geistes und Ethik bis hin zur Philosophiegeschichtsschreibung genauso in den Blick wie als Medium unserer Alltagserfahrung.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2018
18. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
128
Seiten
VERLAG
C.H.Beck
GRÖSSE
7.8
 MB

Mehr Bücher von Norman Sieroka