Planetenkrieg - Das letzte Tor

Roman

    • 4,4 • 43 Bewertungen
    • 9,99 €
    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Galaxis ist zu klein für uns beide!

Der Krieg um die Erde und der Kampf gegen die außerirdischen Eindringlinge erreicht seinen Höhepunkt: Die Raumstation Troy und ihre todesmutige Besatzung sind die letzte Bastion, die sich den Tyrannen aus dem All entgegenstellt. Denn nicht nur das Schicksal der Erde steht auf dem Spiel. Wenn die Außerirdischen siegen, wird die ganze Galaxis für Jahrtausende zerstört sein und in tiefer Finsternis versinken ...

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2013
9. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
611
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
2,6
 MB

Kundenrezensionen

KapitaenIglo ,

Nun ja

Dieses mal leider sehr viel gerede und nur zum Schluss ein wenig Aktion. Der Titel passt nicht. Eher ein zwischen Teil. Ich hoffe der nächste wird wieder gut. Bei Ringo ist man ja leider gewöhnt das er bei Mehrteilern im zweiten Drittel stark nachlässt :-(

Bollek68 ,

Planetenkrieg das letzte Tor

Enttäuschend Wenig Spannungsgeladen kein Spannungsbogen
1/3 des Buches wie sich amerikanische Soldatin versucht mit Südamerikaner nicht zu arrangieren!? Ohne Zusammenhang mit der Weltraumschlacht im letzten Buchteil!
Und dann noch eine KI die "krank" ist?
Also nein dieses Buch lohnt sich nicht wirklich

Mehr Bücher von John Ringo

2012
2012
2017
2017
2013
2013

Kund:innen kauften auch

2018
2013
2013
2017
2016
2013

Andere Bücher in dieser Reihe

2012
2012