• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Auf Floreana, der kleinsten der bewohnten Galápagos-Inseln, lebte seit 1932 Margret Wittmer aus Köln, die "Königin von Floreana", mit ihrer Familie.

Niemals bisher hat jemand eine solch lange Zeit auf diesen Inseln am Ende der Welt verbracht, mit der Außenwelt zunächst nur durch eine Posttonne verbunden, die von Walfischfängern 1793 aufgestellt wurde.

Ihre Kinder Rolf, geb. 1933, und Inge, geb. 1937, sind die ersten registrierten Eingeborenen von Floreana.



Neben all ihrer Pionierarbeit hat Señora Margarita auf Floreana 'Buchführung im Paradies' gemacht. Das Ergebnis ist in Zusammenarbeit mit Co-Autorin Luise Dreßler *) dieses Buch, das spannend über die Geschichte und das Leben auf Galápagos berichtet.

In den abenteuerlichen Geschichten des Galápagos-Archipels spielt Margret Wittmer eine Hauptrolle.



*) 1959/60 besuchte Margret Wittmer ein Jahr lang Deutschland. Luise Dreßler begleitete sie in dieser Zeit auf ihren Reisen.



Die Fotos entsprechen zu großen Teilen nicht der heute gewohnten Qualität. Sie wurden unter anderem von Luise Dreßler bei ihrem Besuch auf Floreana 1984 mit einer normalen Kamera aufgenommen.

GENRE
Reisen und Abenteuer
ERSCHIENEN
2018
22. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
392
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
14.6
 MB

Mehr Bücher von Margret Wittmer & Luise Maria Dreßler