Praxis der Emotionsfokussierten Therapie

Ein transdiagnostischer Leitfaden

    • 28,99 €
    • 28,99 €

Beschreibung des Verlags

Freude, Wut, Scham, Angst – jeder kennt diese Gefühle. Was aber, wenn man sich den eigenen Gefühlen ausgeliefert fühlt? Oder wenn man sie gar nicht mehr wahrnimmt? Die Emotionsfokussierte Therapie (EFT) nimmt an, dass emotionale Verarbeitungsprobleme die Grund­lage für psychische Störungen sind. In diesem Buch wird die EFT gezielt transdiagnostisch angewandt: Egal, ob Essstörung, Angststörung oder Depression, immer stehen die beteiligten Emotionen im Zentrum der störungsübergreifenden Behandlung. Eingehend wird der therapeutische Prozess beschrieben mit den Schritten: Emotionen zulassen, modulieren, verarbeiten und transformieren. Hilfreiche Unterstützung für PraktikerInnen bieten das Kapitel zum Umgang mit schwierigen Therapiemomenten, die Beschreibung von Fallbeispielen und Therapiedialogen sowie Übungsblätter für die KlientInnen.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2021
11. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
235
Seiten
VERLAG
Ernst Reinhardt Verlag
GRÖSSE
4,2
 MB