• 35,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Financial Due Diligence hat sich als fester Bestandteil von Mergers & Acquisitions-Prozessen etabliert. Der Kaufinteressent verfolgt mit der Financial Due Diligence das Ziel, die Informationsasymmetrie zwischen Kaufinteressent und Verkäufer zu vermindern. Dieses Buch stellt die Kernanalysen der Financial Due Diligence umfassend vor und veranschaulicht diese mit hohem Praxisbezug anhand von zahlreichen Fallbeispielen aus verschiedenen Industrien. Dabei wird auch der Einfluss der Ergebnisse der Financial Due Diligence auf die Ermittlung des Unternehmenswerts sowie auf die Kaufvertragsgestaltung behandelt.

M&A-Einsteiger werden mithilfe dieses Leitfadens in die Lage versetzt, die Ergebnisse der Financial Due Diligence einzuordnen bzw. eigene Analysen durchzuführen. Praktiker mit M&A-Erfahrung können die Analysetechniken sowie die Auswirkungen der Ergebnisse der Financial Due Diligence auf die Unternehmensbewertung und Vertragsgestaltung weiter vertiefen.

Der Inhalt

·         Inhalt, Formen und Bedeutung der Due Diligence

·         Analyse der historischen und geplanten Ertragslage

·         Analyse der historischen Vermögens- und Finanzlage
·         Analyse der geplanten Vermögens- und Finanzlage
·         Einfluss der Financial Due Diligence auf die Ermittlung des Unternehmenswerts

·         Einfluss der Financial Due Diligence auf die Kaufvertragsgestaltung

Der Autor

Thomas Pomp verfügt über mehr als 15 Jahre Transaktionserfahrung, die er unter anderem bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften im Bereich Transaction Services, bei einem Finanzinvestor sowie als Geschäftsführer eines Medienunternehmens erworben hat.

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2015
28. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
342
Seiten
VERLAG
Springer Fachmedien Wiesbaden
GRÖSSE
4.6
 MB