Beschreibung des Verlags

Der Prinz von Homburg sitzt mit bloßem Haupt und offner Brust, halb wachend halb schlafend, unter einer Eiche und windet sich einen Kranz.—Der Kurfürst, seine Gemahlin, Prinzessin Natalie, der Graf von Hohenzollern, Rittmeister Golz und andere treten heimlich aus dem Schloß, und schauen, vom Geländer der Rampe, auf ihn nieder.—Pagen mit Fackeln.

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2014
December 31
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
73
Seiten
VERLAG
Project Gutenberg
GRÖSSE
88.4
 kB

Mehr Bücher von Heinrich von Kleist