Prinzessin Flora

Ein Gesellschaftsbild im zaristischen Russland

    • 5,49 €
    • 5,49 €

Beschreibung des Verlags

St. Petersburg, im Jahre 1829. Der Schiffskapitän Élijah Pétrovitch Pravdine lernt bei einem Ausflug auf seinen Schiff die schöne Prinzessin Flora kennen und verliebt sich in die verheiratete Frau. Sie erwidert seine Liebe. In einer stürmischen Nacht verlässt der Kapitän trotz aller Warnungen sein Schiff, um sich im Hotel mit seiner Geliebten zu treffen. Während ihres Liebesspiels werden sie von Prinz Pierre, Ehemann von Flora, überrascht. Er verstößt Flora. Pravdine kehrt im Toben des Meeres zu seinem Schiff zurück. Dort, schwer verwundet, muss er feststellen, dass er durch seine Affäre den Tod von sechzehn Männern verantworten muss. Für die Liebenden gibt es keine Zukunft mehr. Der relativ unbekannte Roman von Dumas zeigt auch die philosophische und poetische Seite des Schriftstellers.

Dieser Roman, auch bekannt als La frigate L'Esperance , wurde 1859 von Dumas geschrieben. Er ist eine Adaption einer russischen Geschichte von Marlinsky-Bestoujev.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2021
28. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
165
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
1,1
 MB

Mehr Bücher von Alexandre Dumas d.Ä.

2022
2021
2021
2021
2021
2021