• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

»Uralte Karten, fremde Lebensformen, ein nuklearer Countdown und exotische tödliche Bestien – und bei James Rollins klingt das alles glaubwürdig.«
Publishers Weekly

Eine abgelegene militärische Forschungsstation sendet einen verzweifelten Notruf, doch als das Rettungsteam eintrifft, stoßen die Männer nur auf Leichen. Außerdem wurde jedes Lebewesen – selbst Bakterien – innerhalb von 75 Quadratkilometern ausgelöscht. Das Land ist völlig steril – und die Zone weitet sich aus! Als die Agenten der SIGMA-Force herausfinden, dass der Chefwissenschaftler entführt wurde, setzen sie alles daran, ihn aufzuspüren. Denn mit seiner Entdeckung kann man das Antlitz der Welt verändern – und dort wäre kein Platz mehr für die Menschheit …

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2018
19. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
576
Seiten
VERLAG
Blanvalet Taschenbuch Verlag
GRÖSSE
5.3
 MB

Kundenrezensionen

Jamidianer1 ,

Gutes Buch mit ungewöhnlich vielen Übersetzungsfehlern

Wie schon bei den anderen Büchern der Sigma-Reihe von James Rollins, handelt es sich bei diesem ebenfalls um einen spannend geschriebenen High-Tech-Krimi.
Allerdings sind mir bisher noch nie so gravierende (Übersetzungs)fehler untergekommen - Personennamen (Kat vs. Lisa) wurden verwechselt, falsche Namen verwendet (Jason vs. Jack) und andere grammatikalische Fehler ... 🤔
Daher ist das Rating schwierig - das Buch ist super, die Umsetzung etwas schlampig...

Mehr Bücher von James Rollins

Andere Bücher in dieser Reihe