• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Tarija ist eine junge Wölfin, gefangen im Körper einer Frau die auf den ashakischen Barbaren Alkje trifft und sich mit ihm auf eine Reise begibt, die das Schicksal für sie vorgesehen hat.


Anfänglich sträubt sie sich gegen ihr Schicksal, doch durch die Begegnung mit Alkje, fügt sie sich der uralten Prophezeiung. Anfangs kann sie diesen aufgeblasenen, dennoch gutaussehenden Grobian nicht wirklich leiden und zeigt ihm die kalte Schulter. Auch Alkje ist über sein Schicksal nicht sehr erfreut, doch trotzt anfänglicher Reibereien schließen die beiden zusammen und begeben sich auf die Reise durch zerklüftetes Gebirge und weite Steppen. Tarija möchte Antworten finden, wieso ausgerechnet sie und dieser Grobian in der alten Prophezeiung erwähnt werden und so wichtig für das Land sein sollen. Dabei lernt sie Schwertkämpfen, wird von einer einfachen Frau zu einer Kriegerin und lernt zugleich ihre Gabe zu beherrschen, die sie wieder in die Form einer Wölfin bringt. Auch entdeckt sie, dass dies nicht die einzige Form ist die sie beherrscht. Sie beginnt Gefühle für Alkje zu entwickeln und begibt sie sich mit ihm in seine Heimat, das Land der Ashaker.


Prophezeiung des Wolfskindes - Erwachen des Wolfskindes ist der erste Band der Prophezeiungssage. Im zweiten Band, Prophezeiung des Wolfskindes - Die Kardianische Königin, stellt sich die Frage, ob Tarija sich ihrem Schicksal fügt, wobei sie auf ihre eigene Art viele Hürden durchleben muss.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2019
6. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
436
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
2.1
 MB

Mehr Bücher von Melanie Häcker