• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Neblige Täler, vergessene Dörfer – tote Touristen …

Es ist November in Südfrankreich. Die Olivenernte hat begonnen, die Tage sind noch angenehm warm. Da erschüttern zwei mysteriöse Morde die Hochprovence. Weit entfernt von Sainte-Valérie, wo sich Pierre Durand auf den gemeinsamen Urlaub mit seiner Freundin Charlotte freut. Doch als Nanette Rozier, die Frau des Bürgermeisters, spurlos verschwindet, ist an Erholung nicht mehr zu denken. Bald wird Arnaud Rozier verdächtigt und bittet seinen Chef de police um Hilfe. Pierre Durand folgt der Spur der Vermissten in die provenzalischen Berge bei Sisteron und begibt sich damit selbst in höchste Lebensgefahr ...

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2018
14. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
336
Seiten
VERLAG
Blanvalet Verlag
GRÖSSE
10.8
 MB

Kundenrezensionen

Unabhängig ,

Zu konstruiert

Die Sprache ist gut und die Hintergrund-Informationen über die Provence interessant.

Die Geschichte ist von Anfang an zu unwirklich und zu konstruiert.
Vollkommen zerstört wird sie durch eine späte Wendung, bei der Protagonist zur Geisel, seine Freundin zur Zielscheibe wird ...
Ohne dies Wendung hätte der Roman meines Erachtens gerade noch drei Sterne erreichen können.

Mehr Bücher von Sophie Bonnet

Andere Bücher in dieser Reihe