Qat Koran Kalaschnikow Qat Koran Kalaschnikow

Qat Koran Kalaschnikow

Tagebuchnotizen aus dem Jemen. August 2001 bis Mai 2004

    • 11,99 €
    • 11,99 €

Beschreibung des Verlags

Fast drei Jahre lebte und arbeitete die Autorin im Jemen, in einer ländlich geprägten Provinzstadt im Bergland, und hatte so Gelegenheit hinter den Schleier zu sehen. Aus ihren Tagebuchnotizen entstand dieses Buch, in dem die Menschen in ihrem Alltag lebendig werden.

Die Texte ermöglichen Einblicke in viele Aspekte jemenitischer Alltagskultur wie Familienleben, Kindererziehung, Festtagsbräuche und Hochzeitsriten. Ob auf Reisen oder in Qatrunden, im Kontakt mit Männern und Frauen, Alten und Jungen, mehr oder weniger Gläubigen und Gebildeten – überall fand die Autorin offene Herzen und Türen.

Das Buch ist auch ein Beitrag zum interkulturellen Dialog. Es zeigt auf unterhaltsame Weise, dass im Islam Toleranz, Weltoffenheit und Gastfreundschaft begründet sind.

Zum besseren Verständnis werden die Texte durch ein Glossar jemenitischer Begriffe, eine Karte des Jemen und eine landeskundliche Einführung ergänzt.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2005
21. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
276
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
860,9
 kB