• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Richard P. Feynman (1918–-1988) erhielt 1965 für seine Beiträge zur Quantenelektrodynamik (QED) den Nobelpreis für Physik. Seine spektakulären Arbeiten zur »Theorie des Lichts und der Materie« erklärt der  »brillanteste, respektloseste und einflussreichste theoretische Physiker der Nachkriegszeit« (The New York Times) hier auch für Nichtphysiker.

GENRE
Wissenschaft und Natur
ERSCHIENEN
2012
19. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
151
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
21.9
 MB

Mehr Bücher von Richard P. Feynman