Quadratische Kleider

Zentralasien, Tadschikistan, Soviet Union, Frauen für Frauen, Eifersucht, häusliche Gewalt, Biografie, Erinnerungen

    • 4,99 €
    • 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Quadratische Kleider

„Die Vergangenheit ist ein voller Fehler und von der Zukunft ist nichts zu erwarten. Soll ich dieses

beschissenen Leben beenden? „- So denkt eine Frau von 45 Jahren, alleine, in einem fremden Land,

vor häuslicher Gewalt in ein Frauenhaus geflohen.

Es entsteht der Wunsch zu schreiben. Der Wunsch, sich vor den Kindern zu rechtfertigen, den neuen

Freunden ein besseres Verständnis zu ermöglichen und so Kraft zu finden, dieses beschämende Ende

als Beginn eines neuen Lebens zu betrachten.

Es entsteht die Geschichte eines zerbrechlichen, verletzten, aber ehrgeizigen Mädchens, welche

immer wieder den Drang verspürt, seine Stärke zu testen. Die Geschichte ist voller subtiler

Verflechtungen und Dramen. Sie erzählt von multikulturellen Werten und Welten, über den

Zusammenbruch der Sowjetunion, den Ausbruch des Bürgerkriegs in Tadschikistan und dem

Scheitern zweier Ehen.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2021
29. November
SPRACHE
RU
Russisch
UMFANG
107
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
14,6
 MB