Qualifiziert und ausgemustert: Wie ich die DHfK erlebte

    • 1,49 €
    • 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Der Autor, 1935 in Schlesien geboren, nach dem Krieg in ein Dorf im Kreis Nordhausen (Thüringen) umgesiedelt, erlernte zunächst den Tischlerberuf, bevor er sich seinen Traum erfüllte und über die Arbeiter- und Bauern-Fakultät (ABF) den Weg zum Studium an der Deutschen Hochschule für Körperkultur (DHfK) fand. Diese Hochschule bestimmte in den folgenden Jahren wesentlich seine berufliche Entwicklungsetappen. Über einen längeren Zeitraum bis 1990 konnte er das Hochschulleben an dieser bedeutenden Bildungseinrichtung auch mit beeinflussen.

Das Buch ist ein weiterer Beitrag zur Dokumentation von Bereichen und Sachverhalten zur Sport- und Sportwissenschaftsgeschichte der DDR - auf eigene Erlebnisse basierend und mehr als eine Fußnote wert.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
3. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
451
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
1,6
 MB