• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Zuhälter gibt es in jeder Stadt und wenn Pia genug von ihrem Derzeitigen hat, setzt sie sich in den Zug und fährt in eine andere Stadt. Nun ist sie in einer Kleinstadt gelandet und der neue Beschützer heißt Tibor. Er hat ihr auf die Schnelle eine Bude in einem großen Block besorgt und damit hat sie erst mal eine Bleibe. Wirklich gefallen tut es ihr nicht in dem Haus, aber ihre Geschäfte laufen gut und so nimmt sie die neue Behausung in Kauf. Bis sie früh am Morgen Kindergeschrei aus dem Schlaf reißt. Wütend beschwert sie sich. Als sie das kleine Mädchen dann aber kennenlernt, versteht sie sehr schnell, warum das Kind so oft weint.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2020
17. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
116
Seiten
VERLAG
Uksak E-Books
GRÖSSE
460.6
 kB

Mehr Bücher von G. S. Friebel