• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Ruth Lorenz langweilt sich zu Tode. Früher war die junge Frau Masseuse in einem Krankenhaus gewesen, aber ihr Mann erlaubt ihr nicht, nach ihrer Heirat weiterzuarbeiten. Eines Tages trifft sie ihre attraktive, selbstbewusste Nachbarin Marietta im Aufzug und als diese ihr anbietet, einen ihrer Kunden zu massieren, ahnt Ruth nicht, um welche Art Klientel es sich handelt und auf welches Spiel sie sich einlässt. Denn sie weiß nicht, dass ihre flotte Nachbarin eine Puffmutter ist. – Es kommt, wie es kommen musste: Ruths harmlose Nebenbeschäftigung kommt ihrem Mann zu Ohren ...

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2020
10. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
109
Seiten
VERLAG
Uksak E-Books
GRÖSSE
382.9
 kB

Mehr Bücher von G. S. Friebel