• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Geld muss sich vermehren, damit es nicht verkommt. Anstatt es an einem sicheren Ort zu lagern, sollten Sie ihm etwas Anständiges zu tun geben. Lassen Sie es arbeiten, damit es mehr Anziehungskraft entwickeln kann. Wem das dann nützt, ist eine zweite Frage, zunächst einmal geht es darum, vorhandenes Potenzial zu entwickeln. Im Grunde hat man ja dann schon Grund genug, sich reich zu fühlen, wenn man bloß einen Blick auf Arme wirft. Doch manchem langt das nicht, er will Millionen scheffeln, vielleicht auch deswegen, um damit einen Ausgleich herzustellen. Ausschlaggebend ist letztendlich immer die Zufriedenheit, doch es besteht auch eine Verpflichtung dazu, mit seinem Pfunde zu wuchern. Geld, dem man die Chance versagt, mehr zu bewirken, ist nutzlos, während es an anderen Stellen fehlt. Die Faulheit wird oft genug durch überbordenden Ehrgeiz abgelöst, beides führt nicht dahin, reicher zu werden. Wahren Sie die Verhältnismäßigkeit; setzen Sie zielgerichtet ein, was einem bestimmten Zweck dienen soll. Das kann der eigene Wohlstand sein, auch der anderer, wichtig zu wissen ist, was man will, und wie es sich erreichen lässt.

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2017
18. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
9
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
100.6
 kB

Mehr Bücher von Robert Sasse, Yannick Esters & Alessandro Dallmann