Reitergeschichte Reitergeschichte

Reitergeschichte

    • 0,99 €
    • 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Reitergeschichte ist eine Erzählung von Hugo von Hofmannsthal.



Reinlesen:



Den 22. Juli 1848, vor 6 Uhr morgens, verließ ein Streifkommando, die zweite Eskadron von Wallmodenkürassieren, Rittmeister Baron Rofrano mit 107 Reitern, das Kasino San Alessandro und ritt gegen Mailand. Über der freien, glänzenden Landschaft lag eine unbeschreibliche Stille; von den Gipfeln der fernen Berge stiegen Morgenwolken wie stille Rauchwolken gegen den leuchtenden Himmel; der Mais stand regungslos, und zwischen Baumgruppen, die aussahen, wie gewaschen, glänzten Landhäuser und Kirchen her. Kaum hatte das Streifkommando die äußerste Vorpostenlinie der eigenen Armee etwa um eine Meile hinter sich gelassen, als zwischen den Maisfeldern Waffen aufblitzten und die Avantgarde feindliche Fußtruppen meldete. Die Schwadron formierte sich neben der Landstraße zur Attacke, wurde von eigentümlich lauten, fast miauenden Kugeln überschwirrt, attackierte querfeldein und trieb einen Trupp ungleichmäßig bewaffneter Menschen wie die Wachteln vor sich her.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2022
25. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
28
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
297,3
 kB

Mehr Bücher von Hugo von Hofmannsthal

50 Meisterwerke Musst Du Lesen, Bevor Du Stirbst: Vol. 2 50 Meisterwerke Musst Du Lesen, Bevor Du Stirbst: Vol. 2
2020
Gesammelte Werke Hugo von Hofmannsthals Gesammelte Werke Hugo von Hofmannsthals
2014
Jedermann Jedermann
2016
Jedermann Jedermann
2016
Jedermann: Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes Jedermann: Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes
2009
Elektra Elektra
2015