Beschreibung des Verlags

Im Supermarkt der Religionen scheint jeder seines eigenen Glückes Schmid sein zu können. Jeder darf sich seinen eigenen Gott basteln und in die Tasche stecken. Aber ist dieses "nach seiner eigenen Fasson selig werden zu dürfen", wirklich die Wahrheit? Ist das die universelle Lösung? Anhand verschiedener kurzer Gedanken zu einzelnen themenbezogenen Bibelversen, wird den allgemeinen Ansichten über Gott, Seligkeit und der Weg in den Himmel eine biblische Antwort entgegen gestellt. Gibt es viele Wege zu Gott? Glauben wir nicht alle an den einen Gott? Brauchen wir für den Glauben überhaupt noch einen Gott? Und brauchen wir die Bibel? Was ist der Unterschied zwischen Religion und Evangelium? Wie sollten Christen mit Anfeindungen, Halbwahrheiten und Anfechtungen umgehen - was sagt die Bibel dazu?

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2014
25. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
79
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
542.2
 kB

Mehr Bücher von Jörg Bauer