• 0,49 €

Beschreibung des Verlags

Dieses eBook: "Repräsentanten der Menschheit (12 Ausgewählte Essays)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.

Ralph Waldo Emerson (1803-1882) war ein US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland. In seinen zahlreichen Vorträgen und Schriften betonte Emerson in vielfältiger Form seine Forderung nach einer radikalen Erneuerung und geistigen Selbstbestimmung der amerikanischen Kultur und Literatur und begründete damit eine Traditionslinie, die nicht nur die amerikanische Literatur-, sondern auch die Philosophiegeschichte der Vereinigten Staaten, vor allem in der Rezeption durch William James, maßgeblich beeinflusste. Ab 1850 begannen seine Werke erfolgreicher zu werden, darunter beispielsweise Conduct Of Life (1860) und Society And Solitude (1870). Einladungen zu Vorlesungen, die Verleihung der Ehrendoktorwürde und die Wahl in den Aufsichtsrat der Harvard University, die ihn in jungen Jahren suspendiert hatte, zeigten ebenfalls die spätere akademische Anerkennung Emersons.

Inhalt:

Selbständigkeit

Manieren

Persönlichkeit

Der Dichter

Repräsentanten der Menschheit

Der Wert und die Bedeutung großer Menschen

Plato oder der Philosoph

Plato. Neue Lektüre

Swedenborg oder der Mystiker

Montaigne oder der Skeptiker

Shakespeare oder der Dichter

Napoleon oder der Mann des weltlichen Erfolges

Goethe oder der Schriftsteller

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2016
14. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
170
Seiten
VERLAG
E-artnow
GRÖSSE
1.8
 MB

Mehr Bücher von Ralph Waldo Emerson