• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Dieses befreiende Buch widmet sich besonders seelischen Schmerzen, welche von Verlust, Tod, Trennung und Krankheit rühren. Es beschreibt einen spirituellen Weg zu Resilienz und Lebensglück auf der Grundlage des Glaubens an den einen Gott, der alles erschuf und leitet, und dessen Werke von ihm Kunde geben. Dieser Weg wird so beschrieben, dass er sich auch über die Vernunft unserem Verstand erschließt. Scheinbare Widersprüche zwischen Wissenschaft und Spiritualität werden in diesem Buch aufgelöst.



Das Buch möchte mit seiner Botschaft zudem einen Beitrag zur friedlichen Koexistenz der Völker und Kulturen schaffen. Es positioniert sich ganz klar gegen Krieg und Terror und stützt sich in seinen Aussagen auf ein großes literarisches, islamisches Werk der Neuzeit. Der Verfasser dieses Werks gehörte der sunnitischen Glaubensrichtung des Islam (ca. 91% aller Muslime weltweit) an.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2020
7. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
140
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
4.5
 MB